Datum Veranstaltung  
02.10.2020

19:00 Uhr bis
21:00 Uhr

03.10.2020

10:00 Uhr bis
12:30 Uhr

03.10.2020

13:30 Uhr bis
16:00 Uhr

04.10.2020

10:00 Uhr bis
12:30 Uhr

04.10.2020

13:30 Uhr bis
16:00 Uhr

Hiltraud Linnow

Martinus Kosmologie: Der Weg zum Selbsterleben des Sinns des Lebens

Die Wissenschaft zeigt uns,dass alle Veränderungen in der physischen Materie gesetzmäßig sind. Martinus (1890-1981) zeigt uns, dass auch unsere Gedanken Gesetzen folgen. Das Wissen um diese psychischen Naturgesetze wird es dem Menschen ermöglichen, Macht über seine Mentalität zu bekommen und ein Paradies der Liebe auf Erden zu schaffen.

02.10.2020 19:00 - 21.00 Uhr

Vortrag: Reinkarnation, Karma und Entwicklung
Basis für die Entwicklung ist das Schicksalsgesetz und das Reinkarnationsprinzip, das Repetitions- und Talentkernprinzip. Zerstörung von Talentkernen mit Alkohol und Drogen.

03.10. und 04.10.2020 jeweils von 10.00 - 12.30 und von 13:30 - 16:00 Uhr
Vortrag: Der Weg zum Selbsterleben des Sinns des Lebens

Eine Einführung in die Geisteswissenschaft über das Leben und die Nächstenliebe, wie sie von Martinus dargestellt wird.

1955 beschloss Martinus in 15 Vorträgen einen „Grandkurs“ (zu Deutsch: Grosskurs) über „Das Ewige Weltbild“ zu geben. Mit diesen Vorträgen wollte Martinus: ZITAT: „...eine vollständige umfassende Analyse der tragenden Prinzipien des Weltalls geben, um dadurch ein Lebensfundament für diejenigen Menschen zu schaffen, die dafür empfänglich sind.“ Diese einzigartige Vortragsreihe wurde später in Buchform festgehalten und gibt einen erlebenden Überblick „Das Dritte Testament“ von Martinus.

Abgesehen von einer einführenden Übersicht behandeln wir in diesem 1. Workshop hauptsächlich das 1. Kapitel des Grosskurs. Einige Untertitel sind u.a.: „Die direkte Sprache des Lebens(1), die Verkündigung kommender Entwicklungsepochen(9), Christus und das Heidentum im Christentum(10), Die Instinktepoche und die Glaubensreligionen verschwinden(11), Christus ist das Modell des vollkommenen Menschen(12), Das Verstehen und die Sprache des Lebens durch die Wissenschaft(14), Den Sinn des Lebens selbst zu erleben(15), Ein neuer Himmel und eine neue Erde in denen Gerechtigkeit wohnen(18), Der Palast des Dalai-Lamas in Tibet (23), Die zwei Naturen des Menschen, sowie die Symbole 2(Das Welterlösungsprinzip) + 91(Durch den Tod) + 4 (der Weg zum Licht)“. Der Text des 1. Kapitels wurde bereits im deutschen Kosmos veröffentlicht und kann nach Anmeldung kostenfrei über: https://www.martinus.dk/de/die-zeitschrift-kosmos/ bezogen und gelesen werden. Teilnehmer, die keinen Computer, Tablet oder Handy mit Internet haben, können sich bei mir melden.

Um einen möglichst intensiven und lebendigen Workshop zu gestalten, bitte ich darum, dass der Text vor dem Workshop von den Teilnehmern durchgesehen wurde, damit Fragen und Anmerkungen dazu besprochen werden können.

Kosten: 1 Vortrag 10,- €, Seminar 50,- €

Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 0228 364737 oder E-Mail: office@ashbonn.de oder bei Veronika Hackmann, Tel. 02244 82643 oder E-Mail: veronikahackmann@posteo.de

bis zum 28. September!

 


Um Anmeldung wird gebeten!

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg
zurück zur Veranstaltungsübersicht