Datum Veranstaltung  
02.12.2017

18:00 Uhr bis
20:30 Uhr

Uwe

Akram Vignan – spirituelle Wissenschaft zur Befreiung und wahrer Selbst-Realisation


Akram Vignan ist eine spirituelle Wissenschaft für endgültige und absolute Befreiung (von jeglichem Leiden und der Notwendigkeit an das weltliche und relative Leben gebunden zu sein).

Der Eintritt in diese Wissenschaft beginnt mit einer einzigartigen Zeremonie, dem Gnan Vidhi. Dort wird auf subtilster Ebene das wahre SELBST von der Identifikation mit der Idee: ‚Ich bin dieser Mensch, diese Persönlichkeit, dieses Verhalten, dieses Leben, dieser Körper’ getrennt. Von tief innen erwacht das Gewahrsein auf die Fragen: ‚Wer bin ICH?’ - ,Wer lenkt die Welt?’ - ,Wer ist der wahre Handelnde?’

Akram Vignan bedeutet der stufenlose Weg, weil dieser Weg direkt und ohne Umwege zum Gewahrsein der eigenen Seele führt. Es gibt keinerlei Notwendigkeit mehr, irgendetwas im Außen zu suchen. Die Suche ist vorbei.

Dabei geht es nicht um vorübergehende tolle Erfahrungen oder Erleuchtungszustände. Es geht hier um die anhaltende, absolute und endgültige Befreiung. Mit und nach dem Gnan Vidhi bekommst du 5 Prinzipien, die dir helfen, das Gewahrsein zu bewahren und zu vertiefen. Und du lernst, wie Schwierigkeiten, die vielleicht im weltlichen Leben noch auftauchen mögen, zur vollkommenen Befreiung gelöst werden können.

Was danach noch bleibt, ist das ‚Entladen’ von früher gesetzten Ursachen. Jetzt jedoch, durch die Präsenz von MIR, dem erwachten SELBST, kann sich wahrhaftig alles noch ‚Unerledigte’ endgültig auflösen.

 

Art der Veranstaltung: Vortrag / Informationsveranstaltung

Datum: 02.12.2017

Uhrzeit: 18:00 - 20:30

Spendenempfehlung 5€

 

 

 

 

Veranstaltungsort:
Albert-Schweitzer-Haus
Beethovenallee 16
D-53173 Bonn-Bad Godesberg

zurück zur Veranstaltungsübersicht